iSmartHome HM: Pushmitteilungen

Damit man mit iSmartHome HM Pushmitteilungen empfangen kann, muss auf der CCU der CUx-Deamon installiert sein. Eine Anleitung für die Installation findet man auf cuxd.de.

Benötigt wird dabei der Gerätetyp (28) System, Funktion Exec.

bildschirmfoto-2016-09-08-um-08-23-04

Sobald das Gerät durch klicken auf “Gerät auf CCU erzeugen!” hinzugefügt wurde, kann man mit dem nächsten Schritt weiter machen. Die ID des erzeugten Gerätes (z.B. CUX2801001) muss zusammen mit der Kanalnummer wie weiter unten zu sehen in der App eingetragen werden. In diesem Beispiel also “CUX2801001:1”.

Das Programm für die Pushmitteilung:

Im WebUI der CCU erstellst man unter Programme und Verknüpfungen -> Programme & Zentralenverknüpfung ein neues Programm, welches beliebig benannt werden kann.

bildschirmfoto-2016-09-08-um-08-15-53

In der Wenn-Bedingung wählt man das entsprechende Gerät, welches bei Änderung auslösen soll. Anschließend muss die optionale Systemvariablen “iSmartHomePushSound” für den Ton der Pushmitteilung und “iSmartHomePushMessage” (der Name wurde von dir in der App vergeben und kann abweichend sein*) für den Nachrichtentext aus.

Nachdem alles eingestellt ist, muss das Programm nur noch gespeichert werden und bei der nächsten Zustandsänderung des Gerätes wird automatisch eine Pushmitteilung versendet.

* Die erstellte Systemvariable aus der App
img_1637

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar